Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 14.02.11 | Erstellt: 15.11.10 | Besuche: 5572
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Herausforderung Web 2.0

Web 2.0-Anwendungen prägen in immer stärkerem Ausmaß die Medienlandschaft. Die Bandbreite der Anwendungen reicht dabei von persönlichen Darstellungs- und Interaktionsformen über den Austausch innerhalb spezifischer Fach- und Interessengemeinschaften bis hin zur institutionellen Öffentlichkeitsarbeit. Nahe liegend ist deshalb die Frage, wie sich die Hochschulen angesichts dieser Entwicklung positionieren. Die Publikation gibt Hochschulen Anregungen für den Umgang mit dem "Web 2.0", identifiziert Einsatzbeispiele und nimmt Einschätzungen vor.

Quellen:
HRK-Handreichungen, Beiträge zur Hochschulpolitik 11/2010
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.