Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 08.07.15 | Erstellt: 01.06.15 | Besuche: 8967
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Ökologie von Wissenschaftslandschaften - Zwei Szenarien

Durch die geplanten und vereinbarten Pakte, die Exzellenzinitiativen und die freigewordenen BAföG-Mittel ist viel Geld im Wissenschaftssystem. Dies weckt Begehrlichkeiten. Ein Beispiel ist die Helmholtz-Gemeinschaft, die in großem Maßstab weiter wachsen will. Eine kritische Betrachtung.

Ein Beitrag von Prof. Dr. Josef Pfeilschifter und Helmut Wicht

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 06/15