Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 04.03.15 | Erstellt: 01.02.15 | Besuche: 6075
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Laborcharakter - Der Open-Access-Verlag Hamburg University Press

Immer mehr Universitäten in Deutschland gründen eigene (Open Access-)Verlage.

Fragen an die Direktorin der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg zum Verhältnis Open-Access-Verlag / klassischer Verlag, zur Finanzierung und Langzeitarchivierung.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 02/15
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.