Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 25.03.19 | Erstellt: 22.03.19 | Besuche: 338
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

"Man kreiert eine gemeinsame Identität"

Alan Irwin hat den Begriff „Citizen Science“ geprägt. Der britische Sozialwissenschaftler erklärt, wann Citizen
Science Sinn macht, welche Visionen er für die Bewegung hat und welche Verantwortung Berufswissenschaftler
gegenüber forschenden Bürgern tragen.

Das Interview führte Kristina Moorehead

Quellen:
Erschienen in duz - Deutsche Universitätszeitung vom 22.03.2019 (duz MAGAZIN 3/2019)
Bild