Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 09.04.15 | Erstellt: 09.04.15 | Besuche: 9178
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Studium.org/ - Über das neue Studieninformationsportal der Fachgesellschaften

2012 forderte die Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) zum Boykott des CHE-Rankings auf und kündigte an, ein eigenes öffentlich zugängliches Informationsangebot aufzubauen. Das neue Portal ist nun an den Start gegangen: Wie unterscheidet es sich vom CHE-Ranking, und wodurch zeichnet es sich aus?

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 04/15