Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 17.11.16 | Erstellt: 03.11.16 | Besuche: 6655
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Vortrag "Universitätsverbünde – gemeinsam stark?! - Verbünde als wissenschaftspolitisches Paradigma und forschungspolitisches Format"

Dr. Waltraud Kreutz-Gers, Kanzlerin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, thematisierte in ihrem Vortrag bei der ZWM-Jahrestagung State of the Art 2016 am 2.und 3. November in Heidelberg Hochschulverbünde als wissenschaftspolitisches Paradigma und forschungspolitisches Format. Das Format der Hochschulverbünde wird von ihr einerseits als Reaktion auf gewisse Fehlentwicklungen des Wettbewerbs und andererseits als nüchterne Konsequenz aus der internationalen Konkurrenzlage deutscher Forschungsuniversitäten dargestellt.
Lesen Sie weitere Vorträge der Tagung.

Quellen:
ZWM-Jahrestagung 2016