Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 19.02.19 | Erstellt: 31.01.19 | Besuche: 522
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Wenn die Arbeit krank macht - Psychische Belastungen im Beruf „Wissenschaft“

Arbeit ist heute von Verdichtung und Beschleunigung gekennzeichnet. Immer größere Datenmengen müssen bearbeitet werden. Zeit- und Leistungsdruck nehmen zu. Welche Folgen haben die wachsenden psychosozialen Belastungen? Wie wirken sie sich auf die psychische Gesundheit aus?

Im Gespräch: Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der
Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Fragen für Forschung & Lehre stellte Ina Lohaus.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 2/19