Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 29.01.13 | Erstellt: 15.01.13 | Besuche: 2593
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Wer kann das bezahlen? Exorbitante Studiengebühren treiben US-amerikanische Universitäten in die Krise

Ein Studium in den USA ist teuer. Das gilt nicht mehr nur für Institutionen in privater Trägerschaft, für die immer schon mehr aufgebracht werden musste, als für ein Studium in öffentlichen Einrichtungen. Es gilt auch für die staatlichen Universitäten.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 2/2013
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.