Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 22.07.08 | Erstellt: 15.02.07 | Besuche: 2722
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Wettbewerb und Differenzierung sind Hochschulalltag auch in Deutschland

Mehr Wettbewerb ist ein zentrales Desiderat der aktuellen Hochschulreform in Deutschland. Wettbewerb erzeugt aber Gewinner und Verlierer und damit nicht nur horizontale Unterschiede im Sinne von Profilbildung. Damit wird auch eine vertikale Differenzierung bewirkt, eine Hierarchie zwischen den Hochschulen, die die in Deutschland für Jahrzehnte prägende Vorstellung von prinzipiell gleicher Qualität von Lehre und Forschung obsolet werden lässt.

Quellen:
-