Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
93 Beiträge
 
von Wolfgang Koenig | 05.03.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gold oder Grün - Zur Ökonomie unterschiedlicher...

Ein Grund für Open Access war und ist es, Kosten und Abhängigkeiten von Verlagen zu reduzieren. Erste Kosten-Nutzen-Analysen verschiedener Publikationsmodelle geben hierzu Aufschluss und zeigen auf, in welche Richtung sich Print- und Online-...

 
von Gabriele Beger | 04.03.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Laborcharakter - Der Open-Access-Verlag Hamburg University...

Immer mehr Universitäten in Deutschland gründen eigene (Open Access-)Verlage.Fragen an die Direktorin der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg zum Verhältnis Open-Access-Verlag / klassischer Verlag, zur Finanzierung und Langzeitarchivierung.

 
von Gerald Spindler | 23.02.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wissenschaft und Urheberrecht - Rechtliche Fragen von Open...

Eine der Kernfragen bei Open-Access-Publikationen ist die nach dem Urheberrecht. Dazu gehört, ob ein Wissenschaftler generell dazu verpflichtet werden kann, von seinem Zweitverwertungsrecht Gebrauch zu machen. Eine Analyse aus...

 
von Dr. Markus Seyfried | 10.08.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Studienverlaufsstatistik als Berichtsinstrument. Eine...

Für die Wahrnehmung ihrer Rechenschaftspflicht nach außen sowie für eine evidenzbasierte Steuerung im Inneren sind Hochschulen zunehmend auf eine zuverlässige Datenbasis und auf bedarfsgerechte Analyseinstrumente angewiesen. Die Studie berichtet...

 
von Dr. Ing. habil. Sylvia Dr. Springer | 04.06.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Beta-Test des Innovationsportals Sachsen-Anhalt

Das Forschungsportal Sachsen-Anhalt ist seit mehr als 14 Jahren das Präsentations- und Rechercheportal nach Forschungsergebnissen im Land und dient auch der internen Forschungs- und Publikationsverwaltung an den Hochschulen.Mit dem Wunsch des...

 
von Dr. Christian Rietz | 12.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Open Educational Resources und Open Access - neue...

Open Educational Resources(OER) und Open Access (OA) kommen in der Diskussion um Innovationen in der Hochschullehre eine große Bedeutung zu. Hochschulen stehen hier vor der Herausforderung, solche Angebote didaktisch sinnvoll und technisch gut...

 
von Prof. Dr. Kerstin Mayrberger | 12.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Akademische Lehre braucht mehr "Open Educational...

Der Beitrag knüpft an die vorherrschende sozio-technische Debatte um die freie Zugänglichkeit von digitalen Ressourcen oder Bildungsmaterialien an und erweitert diese hinsichtlich ihrer medienpädagogischen Gehalte, indem ein mediendidaktischer...

 
von Prof. Bruno Wenk | 12.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Kooperative Weiterentwicklung von offenen Bildungsinhalten...

Die kooperative Weiterentwicklung von offenen Bildungsinhalten erleichtert Lehrenden in der Praxis die Nutzung von OER. Voraussetzung dafür ist ein offenes standardisiertes Format, das ermöglicht, den Inhalt, die Metadaten und die nötige...

 
von Marcel Dux | 12.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
candallo - OER-Modellvorhaben zur Produktion und...

Das candallo-Modellvorhaben beschäftigt sich mit der Etablierung eines Prozesses zur Produktion und Publikation rechtssicherer und barrierefreier Lerninhalte am Beispiel von standartisierten Videoformaten. Durch die bereichsübergreifende...

 
von Ingo Blees | 12.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Edutags als Referatory und "Suchmaschine" für...

Der Social-Bookmarking-/Social-Tagging-Dienst Edutags vom Learning Lab der Universität Duisburg-Essen und dem Deutschen Bildungsserver wird anhand von drei Modellen, in denen Optionen für das Aggregieren und Auffinden von Open Educational Resources...

Seiten