Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 24.10.11 | Erstellt: 21.10.11 | Besuche: 8061
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Aus der Mitte entspringt die Macht

Erschienen in duz - Deutsche Universitätszeitung vom 21.10.2011 (duz MAGAZIN 11/2011). Wissenschaftsmanager arbeiten gut, wenn der Betrieb Hochschule reibungslos läuft. Probleme lösen sie schnell und geräuschlos. Das soll so bleiben. Doch möchte das mittlere Management schon lange als eigene Größe anerkannt sein. Mit dem Stifterverband im Rücken gehen elf Wissenschaftsmanager nun in die Offensive. Ein Beitrag von Benjamin Haerdle.

Quellen:
-
Bild
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.