Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 16.09.20 | Erstellt: 31.08.20 | Besuche: 290
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Brauchbare Illegalitäten - Über das Management funktionaler Regelbrüche an Hochschulen

Auch die Freiheit der Wissenschaft ist eingebunden in ein System von Regeln. Nun zeigt der Alltag an den Hochschulen, dass es immer wieder Verstöße gegen die Vorgaben gibt. Können solche Regelverstöße für das System Hochschule und Wissenschaft von Vorteil sein?

Stefan Kühl ist Professor für Organisationssoziologie an der Universität Bielefeld.

Quellen:
Erschienen in DUZ Wissenschaft & Management, Ausgabe 7/2020, S. 16-49, www.wissenschaft-und-management.de