Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 07.03.14 | Erstellt: 21.02.14 | Besuche: 7123
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Der gläserne Forscher

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 21.02.2014 (duz MAGAZIN 3/2014). Unermüdlich häuft die Wissenschaft Daten an. Jeden Tag werden es mehr. Zum Schatz der Erkenntnis werden die Informationen aber erst, wenn sie aufbereitet und für andere zugänglich sind. Doch genau das ist nicht einfach. Es gibt Widerstände, nicht nur finanzieller Art. Ein Beitrag von Bernd Kramer

Quellen:
-
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.