Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 24.02.09 | Erstellt: 24.02.09 | Besuche: 4897
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Evaluation der leistungsbezogenen Mittelvergabe an die Berliner Hochschulen

Die staatlichen Hochschulen in Berlin erhalten einen Teil ihrer staatlichen Zuschüsse auf der Basis eines Verfahrens der leistungsbezogenen Mittelvergabe (LbMV). Die LbMV wird seit 2002 für die Universitäten und Fachhochschulen und seit 2005 auch für die künstlerischen Hochschulen durchgeführt. Die für den Zeitraum von 2006 bis 2009 abgeschlossenen Hochschulverträge sehen vor, dass das Verfahren nach Durchführung der Mittelverteilung für das Haushaltsjahr 2008 einer Evaluation unterzogen wird, bei der sowohl quantitative wie qualitative Aspekte zu berücksichtigen sind. In dem hier vorliegenden Evaluationsbericht werden sowohl das Berliner Modell der leistungsbezogenen Mittelvergabe als auch die Evaluation des leistungsbezogenen Mittelvergabeverfahrens en detail vorgestellt.

Quellen:
HIS: Forum Hochschule 1 | 2009