Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 20.01.16 | Erstellt: 01.01.16 | Besuche: 5397
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Frauen bevorzugt - Ergebnisse amerikanischer Studien zum akademischen Auswahlverfahren

Obwohl mehr Frauen als Männer studieren, werden nur 27 Prozent der Habilitationen von Frauen geschrieben. Häufig wird der Karriereknick bei Wissenschaftlerinnen dem „Old-Boys-Network“ angelastet. Eine neue Studie gibt darüber Aufschluss.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 1/16