Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 24.01.18 | Erstellt: 01.08.17 | Besuche: 611
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Klimaschutz und Energieeffizienz

Hochschulen befassen sich nicht erst seit heute mit Fragen der Ressourceneffizienz und des Klimaschutzes. Bereits in den 1990er Jahren wurde das Thema Energie in einigen Hochschulen aktiv angegangen. So hatten z. B. Die TU Berlin und die TU Darmstadt zu dieser Zeit bereits Energiemanager. Dennoch haben sich entsprechende Aktivitäten an anderen Hochschulen erst viel später und eher zögerlich durchgesetzt. Erst in jüngster Zeit ist eine deutliche Zunahme an Stellen speziell für das Energiemanagement an Hochschulen zu beobachten. Ein Blick auf Motivlagen und Aktivitäten.

Ein Beitrag von Joachim Müller und Ralf Dieter Person

Quellen:
Erschienen in: Magazin für Hochschulentwicklung 1/2017
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.