Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 24.11.08 | Erstellt: 15.03.02 | Besuche: 4039
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neue Wege der Hochschulfinanzierung in der Technischen Universität München

Auf Grund umfassender öffentlicher Sparmaßnahmen, welche einen enormen finanziellen Druck auf die Hochschulen ausüben, sehen diese sich gezwungen, neue Finanzierungsquellen zu erschließen. Obwohl auch zukünftig öffentliche Mittel einen Großteil der Finanzierung ausmachen werden, wird der Anteil wettbewerblicher und leistungsorientierter Finanzierungselemente anwachsen. Neben öffentlichen und privaten Drittmitteln, Studienentgelten, der Hochschulfinanzierung aus Vermögensnutzung und Einkünften aus gewerblicher Tätigkeit wird vor allem der Hochschulfinanzierung durch Fundraising ein größerer Stellenwert zukommen.

Quellen:
( Beiträge zur Hochschulforschung, Heft 2, 24. Jahrgang, 2002)
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.