Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 01.10.21 | Erstellt: 29.09.21 | Besuche: 177
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Start ins Berufsleben zügig oder holprig? Europäische Unterschiede

Innerhalb Europas gibt es große Unterschiede, aber auch bemerkenswerte Entwicklungen, was die Erwerbstätigenquote von AbsolventInnen nach kürzlich bestandener Abschlussprüfung betrifft. Dies zeigt die interaktive Grafik des Monats Oktober.
Der Indikator „Erwerbstätigenquoten von AbsolventInnen nach kürzlich bestandener Abschlussprüfung“ zeigt die Erwerbstätigenquoten von Personen im Alter zwischen 20 und 34 Jahren, die folgende Bedingungen erfüllen:
• Sie sind erwerbstätig gemäß der ILO-Definition.
• Sie haben mindestens die Sekundarstufe II erfolgreich abgeschlossen (ISCED 3).
• Sie nahmen in den vier Wochen vor der Erhebung weder an Bildungs- noch an Weiterbildungsmaßnahmen teil.
• Sie haben ihren Bildungsabschluss ein, zwei oder drei Jahre vor der Erhebung gemacht.
Der Indikator wird anhand von Daten der EU Arbeitskräfteerhebung berechnet.

Quellen:
Daten der EU Arbeitskräfteerhebung I Auswertung und Darstellung rheform GmbH 2021
Bild