Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 02.10.20 | Erstellt: 02.10.20 | Besuche: 394
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Und es hat Zoom gemacht

Mitte März trieb alle Hochschulen dieselbe Frage um, nämlich wie sie möglichst schnell ein digitales Werkzeug finden, um die Präsenzlehre ins Netz zu verlagern. Viele entschieden sich für Lizenzen des US-amerikanischen Unternehmens Zoom.

Von Ingrid Weidner, sie ist freie Journalistin in München.

Quellen:
Erschienen in DUZ Wissenschaft & Management, Ausgabe 8/2020, S. 24-26, www.wissenschaft-und-management.de