Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 07.04.16 | Erstellt: 01.03.16 | Besuche: 2144
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Welche Bedeutung haben Flächen in der Hochschulsteuerung auf Landes- und Hochschulebene?

Debatten um die verschiedenen Ansätze und konkreten Formen der Flächensteuerung in den Ländern und Hochschulen scheitern oftmals an einer gemeinsamen Verständigungsgrundlage. Zu unterschiedlich sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen, gelebten Praktiken und verwendeten Begriffe. Im folgenden Beitrag werden daher gezielt Begriffe, Konzepte und Perspektiven an einen vielfältigen Betrachtungsgegenstand herangetragen, um Grundlagen für eine gemeinsame Verständigung zu schaffen.

Ein Beitrag von Marcelo Ruiz

Quellen:
Erschienen in: Magazin für Hochschulentwicklung 2/2015