Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 29.07.13 | Erstellt: 15.07.13 | Besuche: 4531
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Widersprüchlich und verfassungsrechtlich zweifelhaft. Zur Neuordnung der W-Besoldung in Hessen

"Mit dem Hessischen Professorenbesoldungsgesetz (HPBesG) hat das Land Hessen die vom Bundesverfassungsgericht geforderte gesetzliche Neuordnung der W-Besoldung fristgerecht vorgelegt. Kann das neue System überzeugen und entspricht die hessische Besoldung nunmehr den verfassungsrechtlichen Anforderungen?

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 8/2013
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.