Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 07.08.14 | Erstellt: 28.07.14 | Besuche: 14270
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

W-Besoldung - Verfassungsrechtliche Probleme der Einmal-Konsumtion bei Stufenmodellen

Einige Länder sowie der Bund führen bei der Neuordnung der W-Besoldung Stufenmodelle beim Grundgehalt ein. Die gleichzeitige Anrechnung früherer Leistungsbezüge auf das neue, gestufte Grundgehalt führt zu widersinnigen Effekten, die auch verfassungsrechtliche Fragen aufwerfen.

Ein Beitrag von Professor Erik Gawel und Miquel Aguado

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 8/14