Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 20.03.14 | Erstellt: 01.10.13 | Besuche: 5872
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Zur Vermessung der Wissenschaft: Beiträge der 18. Science and Technology Indicators Conference

Unter dem Titel „Translational turn: Science as a socio-economic endeavor“ fand im September 2013 in Berlin die 18. Science and Technology Indicators Conference (STI 2013) statt. Diesjähriger Gastgeber war das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ) als Partner im European Network of Indicator Designers (ENID).

Quellen:
Die insgesamt dreitägige Veranstaltung widmete sich Fragen zur Messung von wissenschaftlichen Leistungen und zur Bestimmung ihres gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Nutzens. Wie lassen sich wissenschaftliche Leistungen definieren, messen und vergleichen? Was sind geeignete Techniken, Indikatoren, Vergleichsmaßstäbe und Zielparameter? Welche Auswirkungen haben die Messungen auf Belohnungen und Sanktionen in der Wissenschaft? Die Beiträge der gut 80 Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland zu diesen und weiteren Fragen sind jetzt in einem Konferenzband erschienen.   Hinze, Sybille / Lottmann, André (Ed.), 2013: Translational twists and turns: Science as a socio-economic endeavor. Proceedings of STI 2013 Berlin – 18th International Conference on Science and Technology Indicators. iFQ: Berlin.   Zum Download ...
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte