Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
2998 Beiträge
 
von Prof. Dr. Georg Krücken | 14.12.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Multipler Wettbewerb an Universitäten - Ursachen und...

Die zunehmende Transformation der Universitäten in wettbewerbliche Akteure führt zu Dynamiken und Folgewirkungen, die auch die interne Governance von Universitäten betreffen. Eine kritische Analyse.Georg Krücken ist Professor für Hochschulforschung...

 
von Dr. Sven Hendricks | 13.12.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Befangenheit in Berufungsverfahren - Ein Überblick und...

Die Stellenbesetzung in Berufungsverfahren an deutschen Hochschulen folgt dem Prinzip der sogenannten Bestenauslese. Welche Herausforderungen erwachsen daraus?Dr. Sven Hendricks, Rechtsanwalt, ist Justitiar im Deutschen Hochschulverband und DHV-...

 
von Prof. Dr. Heike Solga | 11.12.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Forschungsfinanzierung in schwierigen Zeiten - Auch auf...

Alles wird teurer, auch die Forschung. Zudem sind die Zeiten vorbei, in denen die Hochschulen von einem realen Wachstum ihrer Budgets ausgehen konnten. Forschung ist und bleibt jedoch von fundamentaler Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit unserer...

 
von Prof. Dr. Jan Cornelius Schmidt | 07.12.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was Interdisziplinarität so alles sein kann… Eine Typologie...

Der Begriff der Interdisziplinarität ist in aller Munde – in Wissenschaft und Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Doch kaum ein zukunftsrelevanter Begriff bleibt so unscharf, unbestimmt und ungeklärt. Eine Annäherung an ein Label, das...

 
von Angelika Fritsche | 06.12.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Muse, Mentorin, Moderator

Erstmals zeichnete die Initiative Unipreneurs 20 Professorinnen und Professoren für ihr Engagement aus, Gründerinnen und Gründer an Hochschulen zu unterstützen und auf ihrem Weg zu begleiten. Hier kommen die Ausgezeichneten selbst zu Wort. Sie...

 
von Prof. Dr. Thomas Hoeren | 04.12.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ChatGPT und das Recht - Eine juristische Einschätzung zur...

Ein Projektteam der Universitäten Bochum und Münster hat im Frühjahr dieses Jahres ein Rechtsgutachten zum Umgang mit auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierten Schreibtools wie ChatGPT veröffentlicht. Wie einer der beteiligten Wissenschaftler nach...

 
von Dr. Philipp Adler | 04.12.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Verteilung der vier großen außeruniversitären...

Neben den Hochschulen tragen die vier großen Forschungsorganisationen maßgeblich zur wissenschaftlichen Exzellenz und Innovation in Deutschland bei.Diese unterscheiden sich in ihrer Inhaltlichen Ausrichtung und Rolle innerhalb der deutschen...

 
von Prof. Dr. Max-Emanuel Geis | 30.11.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Konstante im Wandel

Ein halbes Jahrhundert "Hochschulurteil" - Das Urteil zur „Professorenmehrheit“ ist fünfzig Jahre alt. Was macht das Urteil auch heute noch so bedeutend? Welche Folgen hatte es für die Hochschulgovernance?Max-Emanuel Geis ist...

 
von Dr. Katrin Frisch | 29.11.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Nutzen oder Risiko? Die Rolle von Preprints in der...

Sie beschleunigen den wissenschaftlichen Austausch und stellen tradierte Publikationssysteme in Frage. Je nach Disziplin und Forschungsgegenstand bergen Preprints aber auch Risiken, wenn die schnelle Dissemination auf die Öffentlichkeit trifft....

 
von Prof. Dr. Peter Jedlička | 27.11.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Fruchtbar kombinieren: Können Computermodelle Tierversuche...

„Das beste ... Modell einer Katze ist eine andere oder vorzugsweise die gleiche Katze.“ Macht es dann überhaupt Sinn, in einem Computermodell die Details eines komplexen Systems wie einer Katze zu simulieren, um Tierversuche zu vermeiden...

Seiten