Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 04.12.23 | Erstellt: 30.11.23 | Besuche: 569
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Die Verteilung der vier großen außeruniversitären Forschungsorganisationen im Überblick

Neben den Hochschulen tragen die vier großen Forschungsorganisationen maßgeblich zur wissenschaftlichen Exzellenz und Innovation in Deutschland bei.

Diese unterscheiden sich in ihrer Inhaltlichen Ausrichtung und Rolle innerhalb der deutschen Forschungslandschaft:

  • Die Max-Planck-­Gesellschaft ist das wichtigste Zentrum für Grundlagenforschung.
  • Die Helmholtz-Gemeinschaft betreibt Spitzenforschung in sechs Forschungsbereichen.
  • Die Fraunhofer-Gesellschaft gilt als die größte Einrichtung anwendungsorientierter Entwicklung in Europa.
  • Und unter dem Dachverband der Leibniz-Gemeinschaft versammeln sich zahlreiche selbstständige Forschungseinrichtungen.

Untersuchen Sie in der interaktiven Grafik des Monats Dezember die Verteilung der Forschungseinrichtungen in Deutschland und die Entwicklung des öffentlichen Fördervolumens durch Bund und Länder.

Die beste Darstellung der Grafik des Monats bietet die Desktop-Ansicht.

Quellen:
Webseite der Forschungseinrichtungen November 2023 | https://www.datenportal.bmbf.de/portal/de/K1.html | https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0 | Darstellung rheform GmbH
Bild
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
  • von Redaktion WIM'O | 04.12.23 Untersuchen Sie in der interaktiven Grafik des Monats Dezember die Verteilung der Forschungseinrichtungen in Deutschland und die Entwicklung des öffentlichen Fördervolumens durch Bund und Länder.
Zum Kommentieren bitte einloggen.