Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
167 Beiträge
 
von Prof. Dr. Stefan Kühl | 08.03.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der bürokratische Teufelskreis - Zum Verhältnis von...

Großorganisationen wie Universitäten zeichnen sich durch ein komplexes, häufig widersprüchliches Regelwerk aus. Wie gelingt es den Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern, trotz dieses Regel werks das Studium – besonders in Zeiten von...

 
von Angelika Fritsche | 08.03.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ein Mantra hat sich abgeschliffen

„Andersartig, aber gleichwertig“: Die Botschaft von einst kann heute getrost vergessen werden. Just seit Bologna fällt den Fachhochschulen die Profilschärfung in Abgrenzung zu den Unis schwer.  Ein historischer Abriss angesichts des...

 
von Dr. Nina Lemmens | 03.02.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"It's not going to be a smooth ride" - Ein...

Ein Bericht von den Sorgen der academia angesichts des US-Politikwechsels unter Donald Trump – und von der Entschlossenheit zu offenem Austausch und intellektuellen Debatten. Die Leiterin der DAAD-Außenstelle in New York, Frau Dr. Nina Lemmens...

 
von Dr. Thomas Petersen | 18.01.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bürokratie an den Universitäten schadet der Lehre -...

Das Institut für Demoskopie Allensbach hat im Auftrag des Deutschen Hochschulverbandes nach längerer Zeit wieder eine Umfrage über die Arbeitssituation und -zufriedenheit der Hochschullehrer durchgeführt. Neben vielen interessanten Einzelergebnissen...

 
von Prof. Dr. Meike Sophia Baader | 27.09.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Chancengleichheit durch strukturierte Promotionsförderung...

Die Einführung der strukturierten Promotionsförderung seit Mitte der 1990er Jahre gilt als dritte Stufe des Bologna-Prozesses, mit der das Ziel verfolgt werden sollte, bisherige Defizite in der Doktorandenausbildung zu beseitigen. Der...

 
von Prof. Dr. Eva Stumpf | 27.09.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bildungsverläufe ehemaliger Frühstudierender:...

Das Frühstudium wurde in den vergangenen 15 Jahren bundesweit rapide ausgeweitet. Verlässliche Erkenntnisse über die weiteren Bildungsverläufe der Frühstudierenden lagen bislang hingegen nicht vor. Die Autorinnen präsentieren die Ergebnisse einer...

 
von Prof. Dr. Elke Wolf | 21.09.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Quote und Qualität – zwingend ein Widerspruch? Eine Analyse...

Frauenquoten in der Wissenschaft stehen häufig im Verdacht, weniger qualifizierte Frauen zu Lasten von besser qualifizierten Männern zu fördern und so die Leistungsfähigkeit des Wissenschaftssystems zu reduzieren. Aus ökonomischer Sicht stellt sich...

 
von Dr. Norbert Arnold | 11.08.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zukunft der Exzellenzinitiative: 7 Thesen zur...

Die Exzellenzinitiative ist ein erfolgreiches Instrument zur Förderung der universitären Spitzenforschung. Sie hat die in sie gesetzten Erwartungen erfüllt. Diverse Ziele wurden bereits erreicht.Das vorliegende Papier enthält sieben Thesen zur...

 
von Gregor Fabian | 21.07.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Hochschulabschlüsse nach Bologna - Werdegänge der Bachelor...

Anders als bei Studierendenbefragungen, die vorrangig der Aufgabe dienen, bisherige Studienverläufe und die gegenwärtige Studiensituation abzubilden, besteht mit Hilfe von Absolventenbefragungen die Möglichkeit, die Studienbedingungen in den Kontext...

 
von Michelle Mallwitz | 20.06.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Jenseits der Bologna-Checkliste - Studiengangentwicklung...

Wenn an einer Universität ein Studiengang reformiert werden soll, gilt es, bindende Ordnungen, technische Erfordernisse als auch fachwissenschaftliche Argumente und studentische Erwartungen miteinander in Einklang zu bringen. Ein Erfahrungsbericht....

Seiten