Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 04.07.13 | Erstellt: 20.06.13 | Besuche: 11430
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Der Zusammenhang von Personalentwicklung und Organisationsentwicklung

Die moderne wettbewerbliche Universität hat hohe personale und finanzielle Verantwortung, ist mit Industrie und Unternehmen vernetzt und handelt zuweilen selbst unternehmerisch. Personalaufwand ist die bei weitem die höchste Budgetressource und das nötige Know How sowie die notwendige Expertise kann bei WissenschaftlerInnen beispielsweise nicht vorausgesetzt werden. Seit Beginn dieses Jahrhunderts begannen Universitäten Personalentwicklung systematisch zu entwickeln und die Ausbildungen im Hochschulmanagement zu professionalisieren. Personal- und Organisationsentwicklung stehen in einem deutlichen Verhältnis zueinander. Alle Veränderungsprojekte benötigen Personalentwicklung. Die Verantwortung für Personalentwicklung muss dabei innerhalb der Hochschulen liegen. Einige Konzepte und Leibilder werden kurz vorgestellt.

Besuchen Sie auch unsere Sonderseite zum Thema "Personal- und Organisationsentwicklung für Hochschulen für angewandte Wissenschaften" mit weiteren Beiträgen.

Quellen:
Vortrag anlässlich des ZWM-Thementags Personal- und Organisationsentwicklung für Hochschulen für angewandte Wissenschaften am 20. Juni 2013 an der HsKA