Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 26.02.16 | Erstellt: 26.02.16 | Besuche: 3729
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Moderation von schwierigen Gesprächen

Wenn man befürchtet, ein Gespräch könne einen schwierigen Verlauf nehmen, sollte man einen Moderator beauftragen: Er kann das Gespräch leiten und Eskalationen verhindern. Sein Job ist es, die Dynamik des Gesprächs konstruktiv zu gestalten und einen Prozess zu initiieren, dem alle Parteien zustimmen können.

Ein Beitrag von Peter Knapp

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 29.01.2016 (duz MAGAZIN 2/2016)

Quellen:
Die Rubrik duz PRAXIS leiten entsteht in Kooperation mit dem Zentrum für Wissenschaftsmanagement (ZWM) e.V.
Bild