Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 28.11.22 | Erstellt: 31.10.22 | Besuche: 741
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Was kann Wissenschaft für die Gesellschaft sein?

Über Jahrhunderte wurde die Wissenschaft von dem Gedanken angetrieben, dass sie den Menschen Frucht bringt. Als Folge ihrer eigenen Fortschrittsgeschichte hat die Wissenschaft zunehmend deutlich gemacht, dass sie ein machtvolles Instrument darstellt, das zwar dem menschlichen Wohl dienen kann, das aber auch viele Gefahren in sich birgt.

Martin Carrier ist Professor für Wissenschaftsphilosophie an der Universität Bielefeld.

Quellen:
Erschienen in Forschung & Lehre 11-2022