Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
328 Beiträge
 
von Lukas Daubner | 06.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Leitbildprosa reicht nicht - Kann man Diversität in der...

Will eine Hochschule einen neuen Aufgabenbereich einrichten, hat dies sogleich Folgen für die gesamte Organisation. Wie gestaltet sich die Einbettung des Themas Diversität in eine bestehende Struktur aus organisationssoziologischer Sicht? Eine...

 
von Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter | 06.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zeit für individuelle Gespräche - Berufungen an der...

Die Berufung von Professorinnen und Professoren gehört zu den Kernaufgaben einer Universität. Am Ende des Berufungsprozesses steht die schwierige Aufgabe zu entscheiden, welcher Kandidat bzw. welche Kandidatin am geeignetesten erscheint. Einblicke...

 
von Prof. Dr. med. Jürgen Westermann | 05.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Kommunikative und empathische Aspekte - Zur Umsetzung des...

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 19. Dezember zwingt die Bundesländer, das für die Bewerberinnen und Bewerber schwierige System zur Zulassung im Fach Humanmedizin zu ändern. Allgemein kritisiert werden die Vergabe nach...

 
von Prof. Dr. Gerd Grözinger | 03.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bewusste Anerkennung von Unterschieden - Diversität in der...

Wenn eine Gesellschaft vielfältiger wird, beeinflusst das nicht nur das gesellschaftliche Miteinander, sondern es berührt auch handfeste ökonomische Interessen. Und so waren es zuerst multinationale Unternehmen, die das Thema Diversität auf ihre...

 
von Prof. Dr. Claudia Peus | 03.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Fortschritt durch Vielfalt - Ansatzpunkte für das...

Diversität ist für den Erfolg von Hochschulen unerlässlich. Um diese nachhaltig zu fördern, ist eine Verankerung in den Strukturen und Prozessen der Hochschule sowie ein diversitätsgerechtes Talentmanagement von besonderer Bedeutung.

 
von Prof. Dr. Klaus Ferdinand Gärditz | 14.02.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Politisches Mäßigungsgebot und verbeamtete Wissenschaft -...

Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer sind Beamte und stehen damit in einem besonderen Dienst- und Treueverhältnis. Dies sichert ein hohes Maß an persönlicher Unabhängigkeit, verpflichtet zugleich aber, das eigene Reden und Tun den...

 
von Prof. Dr. med. Ulrich Dirnagl | 12.02.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ist „nicht replizierbar“ ein anderes Wort für „falsch“?...

Stecken die Lebenswissenschaften in einer Krise? Wissenschaftsmüll, fehlende Reproduzierbarkeit, zu geringe Fallzahlen, falsche Analyse- und Studiendesigns und die unrühmliche Rolle des Journal Impact Factors sind die häufigsten Stichworte in der...

 
von Katharina Seng | 09.02.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Notwendigkeit einer Deutschen Transfergemeinschaft

Der Aufsatz folgt textlich in leicht gekürzter Form dem Vortrag von Professor Hans-Henning von Grünberg auf dem HIS-HE Forum Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften am 6. September 2017 in Hannover.

 
von Dr. Vanessa Adam | 06.02.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das „andere Befristungsrecht“ - Zum Verhältnis der...

Das Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) ist nicht die einzige Rechtsgrundlage für eine befristete Beschäftigung an einer Hochschule oder außeruniversitären Forschungseinrichtung. Das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) regelt...

 
von Katharina Seng | 25.01.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
From Exile to Main Street – Zur strategischen Entwicklung...

Betrachtet man die rasante Entwicklung des Hochschultyps Fachhochschulen in den letzten 10 bis 15 Jahren, so muss man konstatieren, dass ein vormals relativ unauffälliger und wenig sichtbarer Hochschultyp sich fulminant entwickelt und gewissermaßen...

Seiten