Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 29.10.16 | Erstellt: 01.07.16 | Besuche: 4468
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Bauliche Hochschulentwicklung – wie kann man Zukunft planbar machen? - Das Problem von Um- und Nachnutzung von Gebäuden in der Wissenschaft

Planbarkeit und Vorhersehbarkeit sind Illusionen. Dies ist allgemein bekannt und gilt insbesondere für die Wissenschaft und explizit für deren Anforderungen an bauliche Ressourcen. Doch was heißt das für die anstehenden großen Sanierungsmaßnahmen der Bestandsgebäude?

Ein Beitrag von Korinna Haase

Quellen:
Erschienen in: Magazin für Hochschulentwicklung 1/2016