Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 03.03.11 | Erstellt: 15.01.11 | Besuche: 6087
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Herr Luhmann, gibt es die Hochschulverwaltung noch? Ein unzeitgemäßes Lob auf die Verwaltung

Über die Hochschulverwaltung nachzudenken ist – schaut man sich einschlägige Artikel/Aufsätze zur Hochschulorganisation an – wohl höchst unmodern, zumal andere Semantiken wie „Hochschulmanagement“ und „neue Hochschulprofessionen“ größere Aufmerksamkeit erregen. Dies lässt mich – in Anlehnung an einen Niklas Luhmann gewidmeten Buchtitel und natürlich nicht ohne Ironie – dann doch einmal nach dem (Noch-) Vorhandensein der Hochschulverwaltung fragen. Vielleicht hat sie ja tatsächlich keine Bedeutung mehr und befindet sich in Auflösung? Oder arbeitet sie nach wie vor höchst effizient und effektiv, nur die Hochschulöffentlichkeit nimmt dies kaum zur Kenntnis?

Quellen:
  Dieser Beitrag war für den Publikumspreis 2011 nominiert. Erfahren Sie hier, wie die NutzerInnen abgestimmt haben.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte