Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 07.11.22 | Erstellt: 04.11.22 | Besuche: 505
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Lernwelten im Wandel

Neue, andere und mehr digitale Lehrformate etablieren sich, mehr Online- statt Onsite-Lehren und -Lernen sind auch nach Ende der Corona-Pandemie zu erwarten. Was das für die Raumgestaltung an Hochschulen bedeutet, beleuchtet das HIS-Institut für Hochschulentwicklung.

Von Ralf Tegtmeyer und Inka Wertz
Ralf Tegtmeyer ist Geschäftsführender Vorstand des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e.V.
Inka Wertz ist Projektleiterin im Geschäftsbereich Bauliche Hochschulentwicklung des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e.V.

Quellen:
Erschienen in DUZ Wissenschaft & Management, Ausgabe 9.2022, S. 10-15, www.duz.de
Bild
  • von Redaktion WIM'O | 08.11.22 Zum Thema "Neue Lehr- und Lernwelten" führt das ZWM am 28.02.2023 ein dreistündiges Kompakt-Webinar durch: https://bit.ly/3A0fkEO
Zum Kommentieren bitte einloggen.