Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
372 Beiträge
 
von Prof.em. Volker Ladenthin | 08.08.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Da läuft etwas ganz schief - Beobachtungen zur heutigen...

Der Übergang von der Schule auf die Universität ist empfindlich gestört, wenn das Abitur mittlerweile nicht mehr zum Beginn eines Grundstudiums befähigt. Mittlerweile bieten Universitäten Kurse an, die der Wiederholung in unterschiedlichen Fächern...

 
von Prof. Dr. Jörg Potthast | 27.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was heißt es eigentlich, ein Seminar zu geben? - Eine...

In Vorlesungen und Seminaren wird immer weniger gelesen. Doch statt die Lektüre nach und nach aus den Veranstaltungen zu verbannen, sollte man sie vielmehr zielführender einbinden. Lernen können Dozierende ausgerechnet aus einem Ansatz der...

 
von Trusha Rolvering | 24.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Lehre – Transfer – Innovation: Die Rolle der Hochschule in...

Call for PapersLehre – Transfer – Innovation: Die Rolle der Hochschule in der GesellschaftWelche Rolle spielen Hochschulen in der heutigen Gesellschaft? Wie können sie diese Rolle aktiv gestalten?2016 beschrieb der Senat der...

 
von Dr. Christine Sattler | 23.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mehr als Qualitätssicherung - Über Qualitätskultur an...

„Qualität“ ist einer der Schlüsselbegriffe für Universität und Wissenschaft. Doch wie kann man Qualität oder eine „Kultur der Qualität“ an Hochschulen erfassen und auch weiterentwickeln? Eine Analyse mit Vorschlägen.

 
von Prof. Dr. Elsbeth Stern | 17.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Lern- statt Leistungsorientierung - Fragen an die...

Lernen ist ein individueller Prozess, der nur im sozialen Kontext gelingen kann. Lernorten wie dem Kindergarten, der Schule und der Universität kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Über den Faktor Zeit, Leistungsmessung sowie die Bedeutung der...

 
von Prof. Dr. Rolf Schwartmann | 09.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Privilegierung zu wissenschaftlichen Zwecken - Die...

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat in Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft für viel Wirbel und Verunsicherung gesorgt. Welche Folgen hat sie für die Hochschulen, welche für den einzelnen Wissenschaftler? Einige Hinweise aus...

 
von Felix Grigat | 14.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gute Lehre braucht Teilhabe und Konsens - Über das...

Die Ärzteausbildung ist immer wieder Thema in Politik, Medien und Gesellschaft. Dabei geht es um die Qualität der Ausbildung wie auch eine ausreichende Zahl von Medizinern in den vielen Berufsfeldern. An der Charité geht man seit einiger Zeit neue...

 
von Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg | 08.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gewünschte Vernetzung - Gemeinsame Berufungen an der RWTH...

Wenn eine Wissenschaftlerin bzw. ein Wissenschaftler zugleich in eine W2- oder W3-Professur an einer Hochschule und in eine Leitungs- oder Forschungsposition an einer außeruniversitären Forschungseinrichtung (AUF) berufen wird, spricht man von einer...

 
von Dr. Klaus Wannemacher | 07.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Call for Papers: Vom E-Learning zur Digitalisierung –...

„E-Learning ist tot, es lebe die Digitalisierung.“ So kann man wohl in einem Satz die aktuelle Diskussion um digitale Medien in der Bildung zusammenfassen, und in vielen gesellschaftlichen Bereichen ist eine ähnliche Entwicklung zu...

 
von Prof. Dr. Michael Suda | 06.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Wie das Curry im indischen Gericht“ - Ein Gespräch über...

Wie kann die eigene Veranstaltung möglichst packend gestaltet werden? Professor Michael Suda hat sich für seine Zutat entschieden: den Humor.

Seiten