Sie sind hier

Gegründet: 04.12.20 | Besuche: 571

Wissenschaftskommunikation - Online-Workshop 2020geschlossen

-
Organisationen (1)
Zentrum für Wissenschaftsmanagement e. V. (ZWM)
Mitglieder (4)
userpic
Bild des Benutzers Dr. Doris Löhr
userpic
userpic
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 18.11.20 | Besuche: 816

Wissenschaftskommunikation und -marketing

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 17.11.20 | Besuche: 639

Online-Kommunikation und Neue Medien

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 24.01.20 | Besuche: 1286

Wissenschaftskommunikation ONLINE-WORKSHOP

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 24.01.20 | Besuche: 919

Online-Kommunikation und Neue Medien

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 11.12.18 | Besuche: 1762

Workshop: DFG-Forum: Online-Kommunikation und Neue Medien

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Artikel
Eingestellt: 22.01.18 | Erstellt: 01.08.17 | Besuche: 2309
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Hochschulbibliotheken: Personalbedarf in Zeiten der Digitalisierung

Die Digitalisierung der wissenschaftlichen Informationsversorgung führt in den Hochschulbibliotheken zu erheblichem Veränderungsdruck bei der Personalausstattung. Betroffen sind vor allem die klassischen Aufgabenbereiche rund um die Medienangebote: Medienbearbeitung, Ausleihe und Rücknahme. Der folgende Artikel skizziert einige wesentliche Veränderungen der internen Bibliotheksprozesse und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Personalbedarf.

Ein Beitrag von Dr. Bernd Vogel

Quellen:
Erschienen in: Magazin für Hochschulentwicklung 1/2017
Artikel
Eingestellt: 16.01.18 | Erstellt: 01.01.18 | Besuche: 2174
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Informationelle Monokultur - Neue Medien brauchen neue Antworten

Twitter, Facebook, WhatsApp und Co. haben in den vergangenen Jahren die Medienlandschaft weltweit revolutioniert. Wie ist dieses enorme Wachstum zu beschreiben und zu beurteilen? Welche Folgen hat dies für Demokratie und Gesellschaft? Eine Bestandsaufnahme.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 1/18
Artikel
Eingestellt: 22.10.17 | Erstellt: 01.10.17 | Besuche: 2701
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Roboter im Hörsaal - Wie verändert die Digitalisierung die universitäre Lehre?

Längst hat die digitale Lehre Einzug in alle Universitäten gehalten. Doch in welchem Maße sie eingesetzt wird und wie die zur Verfügung stehenden Formate genutzt werden ist durchaus unterschiedlich. Was hat sich bewährt, und wohin führt die Weiterentwicklung?

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 10/17
Artikel
Eingestellt: 04.07.17 | Erstellt: 01.07.17 | Besuche: 4749
4
Average: 4 (1 vote)

Lernen bleibt Lernen - Digitalisierung in der Pädagogik

Der Wunsch, den Lernprozess zu beschleunigen und zu optimieren, ist nicht neu. Wiederbelebt wird er durch die alles umspannende Digitalisierung der Gesellschaft. Dass allein der Einsatz neuer Medien den Lernvorgang nicht per se verbessert, sondern ihn unter Umständen sogar hemmt, zeigt dieser Beitrag.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 07/17
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.

Seiten